Ferienkurse für Parkour & Freestyle Turnen 2017

Das Ferienprogramm für Parkour & Freestyle Turnen in Chemnitz bietet den Kindern eine gute Abwechslung für den körperlich passiven Schulalltag.

Da die Kurse mehrere Stunden Bewegung am Tag beinhalten, wobei neue Muskeln eingesetzt werden, kommt es häufig zum Muskelkater. Wir bieten vormittags und nachmittags als Alternative zu den anspruchsvolleren Bewegungen, Spiele ohne bzw. mit wenig Bewegung an wie z.B.: jonglieren, altersgerechte und spielerische Parkour Philisophie (Entstehung von Parkour & Freerunning, Sicherheit im Training, gesunder Umgang mit dem Körper, Fokus auf Kreativität und Individualität, Respekt vor dem Mitmenschen und der Umgebung, Verzicht auf Wettbewerb). Diese Werte sind uns sehr wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer!

Alle Infos zum Angebot und die Anmeldung findet ihr unter:

www.IF-UrbanSports.de/leistungen/ferienkurse

oder direkt zur Anmeldung: Hier Klicken!

Kursinhalt:

  • Grundlagen der Hindernisüberwindung und effizienter Fortbewegung
  • kreative Bewegungselemente
  • Übungen für allgemeine Koordination, Kondition und Körpergefühl
  • Einsetzen der neuen Fertigkeiten in einem Parcours
  • wenn das Wetter es zulässt, trainieren wir so viel wie möglich outdoor
  • Freestyle Turnen: Trampolin, Freerunning, Tricking
  • akrobatische Übungen (normfreies Turnen),
  • Airtrack/Airtrick
  • Freies Training: die Bewegungslandschaft genießen, das Gelernte üben, den Trainer individuell nach Hilfestellung und Rat fragen
  • Freies Parkour Training in der Halle
  • verwandte Bewegungsarten: Slackline, Trampolin, Breakdance

Herbstferienkurs für Parkour & Freerunning

In den Ferien noch nicht´s vor?
Jetzt Anmelden und du lernst innerhalb einer Woche die Grundlagen der Sportart.

Von Montag bis Freitag von 9:00-11:30 Uhr und von 12:30-15:00 Uhr.
Der Kurs beginnt 9 Uhr mit einer Aufwärmung.
In den Vormittagsstunden befassen wir uns mit den Grundlagen von Parkour & Freerunning. Durch ein strukturiertes Training soll sowohl die Körperkontrolle des Teilnehmers verbessert als auch die Erfahrung in der Bewegung gesteigert werden, damit Verletzungen im Alltag vermieden werden können.
Zwischen 11:30 und 12:30 Uhr gibt es Mittagessen (nur im Preis „ganze Woche/Tag“ enthalten). Das Nachmittagsprogramm wird sich individuell nach den Teilnehmern richten. Dies können Bewegungsspiele oder erweiterte Übungen sein.

Inhalte:
– Basis-Training in Hindernisüberwindung, effiziente Fortbewegung, allgemeine Koordination und Kondition
– kreative Bewegungselemente
– Teamspiele
– enthaltene Sportarten: Parkour, Freerunning, Tricking, Slackline, Trampolin Freestyle und akrobatische Übungen
– Indoor Training (Schulsporthalle)
– Outdoor Training

Kosten: 
-ganze Woche/Tag = 150€ (inkl. Mittagessen)
-ganze Woche/Vormittag = 100€
-ganze Woche/Nachmittag = 100€
-Tag/Tag = 50€

Hier Anmelden!

Why Parkour is interesting for parents!?

As we all know, Parkour is known as the trendy sport, perfect for kids and young adults, who are still in shape and restless enough for all this action and creativity. But with Parkour becoming more and more known, it shows, that this sport is as good for families as it is for the youngsters.

Parkour is not, like we know it from our everyday’s life, about adapting our environment to suit us, but to adapt us to our given environment. To see chances and new ways in the given obstacles and to find creative ways to overcome any borders. And this is not only ment in the physical but also in the psychical way. But what has all that to do with family?

Parkour is what toddlers are doing everyday. Running around, climbing, jumping, it’s just what makes them the most fun. To get to know your own body and your skills and to test and improve them. That’s the thing of growing up. Doing Parkour with your kids will promise you much fun and motivation. Not only because it’s cute to watch them being confident and enyoing all the action, but also because this time, you’ll haver to try to keep up with the little ones. This time, you can learn something from your kids and spent precious time with them.

Lucy Fry from the UK Telegraph tested such a family parkour lesson and here you can read what she thought about that experience:
www.telegraph.co.uk/fitness

Quelle: parkour.org